Sturm auf Schloss Mirabell

05.01.2019

Und wir waren wieder dabei mit all den Narren aus den Ländereien Österreich, Deutschland und der Schweiz. Wir haben das Schloss Mirabell in Salzburg gestürmt, das närrische Salzburger Prinzenpaar hat den Stadtschlüssel errungen und die Stadtregierung bis Aschermittwoch, den 6. März 2019 übernommen.

Der Narrenzug bewegte sich bei strömendem Salzburger Schnürl-Schneeregen vom „Platzl“ zum Schloss. Die Feuerwehr brachte das Prinzenpaar mit dem Kran in luftige Höhen auf den Balkon, wo die Schlüsselübergabe nach einigen Wortgefechten erfolgte.

Nun regieren die Narren, und vieles wird sich in dieser Zeit zu Gunsten der Salzburger Stadtbevölkerung ändern. Freut euch liebe Leute: Närrische Gesetze, von denen ihr nicht einmal zu träumen gewagt habt, werden in Kraft treten. Es wird sich also zur laufenden Stadtpolitik NICHTS ÄNDERN! 

Mit dem Krönungsball im Anschluss an den Festakt im Schloss wurde die Regierungsübernahme gehörig gefeiert, und am nächsten Tag haben alle im Augustiner Bräu mit einem unvergesslichen Frühschoppen, der bis in den späten Nachmittag dauerte, mit viel Bier und guter Laune die neue Stadtregierung begossen.

Es war ein historisches Fest am ersten närrischen Wochenende des neuen Jahres in Salzburg, und wir waren dabei! Ein großes Lob und ein Dankeschön an die Veranstalter und an alle Beteiligten.

Eure Ministerpräsidentin Emma Zorga und das Narrenzentrum Ober St. Veit

Emma Zorga
im Jänner 2019