Ein toller Erfolg für die "Narrischen Schwammerln"!

Das Narrenzentrum Ober St. Veit kam nach Mödling, sah einen tollen Faschingsumzug und siegte als beste Fußgruppe!
06.03.2011

Seit nunmehr 42 Jahren veranstaltet der Mödlinger Förderungsverein für die Bürger der Stadt und ihre Gäste den "Fasching in Mödling". Das Motto des Faschings 2011 lautete: „Alles ist MÖ-MÖglich!“. Der vielbeachtete Faschingsumzug, der größte Niederösterreichs, ist der Höhepunkt dieser närrischen Tage in Mödling und am Faschingssonntag, den 6. März 2011 sollte er sich pünktlich um 14:11 Uhr in Bewegung setzen. Doch mussten die gut gelaunten Organisatoren und Teilnehmer des Umzuges mit Herrn Landeshauptmann Erwin Pröll an der Spitze ein wenig gedulden, denn eine kleine Autobatterie unter der Motorhaube des Herzogpaares zeigte sich sogar gegenüber den bekannt perfekten Mödlinger Organisatoren unbeeindruckt.

Doch dann konnten die 38 teilnehmenden Gruppen zeigen, wofür sie sich schon lange vorbereitet hatten, und die tausenden, die Straßen säumenden Besucher, viele von ihnen selbst kostümiert, dankten es ihnen mit regem Zuspruch und anfeuerndem Jubel.

Wie schon in den letzten Jahren, so wurden auch heuer die besten Gruppen in den Kategorien Fußgruppen und Fahrzeuge prämiert. Diese heurige Prämierung wurde zu einem der Höhepunkte in der 125-jähringen Vereinsgeschichte des Narrenzentrums Ober St. Veit. Die auch am Mödlinger Faschingsumzug als "Narrische Schwammerln" teilnehmende Truppe rund um Oberschwammerl Emma Zorga wurde als die beste Fußgruppe prämiert: 1. Platz für das Narrenzentrum Ober St. Veit! Dementsprechend groß war der Jubel unter den roten Kappen im Menschenmeer vor dem Rathaus am Schrannenplatz, wo die Preisverleihung stattfand.

Ein kleiner Geldpreis war mit dieser Prämierung verbunden, und es lag auf der Hand, ihn in eine Siegesfeier zu investieren, und noch mehr lag es auf der Hand, diese beim Schwammerl-Wirt abzuhalten. Ein unbedachter Teilnehmer wurde im letzten Moment davon abgehalten, eine Schwammerlsauce zu bestellen...

hojos
7. März 2011