20. Ober St. Veiter Grätzlfest

29. und 30. Mai 2015, Obere Hietzinger Hauptstraße

Heuer feierte die IG Kaufleute Ober St. Veit das 20. Grätzlfest, und daher wurde die Geschichte des mittlerweile zur Institution gewordenen Frühlingsfestes und dessen Veranstalter, die IG Kaufleute Ober St. Veit, entsprechend gewürdigt. Gewürdigt wurden auch verdiente Funktionäre des Kaufleutevereines, und zwar der langjährige erste Obmann Gernot Massing und die langjährige Kassierin Traude Korkisch: Ihnen wurde die Ehrenmitgliedschaft des Vereines verliehen. Manfred Pazelt, emeritierter Leiter der Erste-Bank-Filiale Ober St. Veit, wurde sein langjähriger Einsatz für den Verein mit einer von Emma Zorga gemalten Schützenscheibe gedankt.

Unverändert war das Grätzlfest eine Leistungsschau der regionalen Kaufleute, und die Firmen informierten an ihren Ständen über die lokalen Produkte und Dienstleistungen. Natürlich gab es auch wieder ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm, durch das Emma Zorga und KR Gerhard Korkisch führten, und verschiedenste Attraktionen, allen voran die Kinderbackstube der Bäckerei Schwarz als pulsierendes Herz aller Grätzlfeste. Aber auch das soziale Herz der Ober St. Veiter Kaufleute kam zur Geltung: Der Reinerlös der großen Tombola mit attraktiven Haupt- und vielen Nebenpreisen ging an die Stiftung Kindertraum.

Das Video von Wolfgang Kurzweil gibt einen tollen Gesamteindruck vom Ober St. Veiter Grätzlfest.

Fotos vom ersten Tag:

Fotos vom 2. Tag:

Ehre wem Ehre gebührt oder wie das Grätzlfest entstand

In den Jahren 1985/86 kaufte und revitalisierte der Wiener Bauunternehmer Ing. Richard Lugner die drei räumlich zusammenhängenden Ober St. Veiter Barockhäuser an der Ecke Hietzinger Hauptstraße und Einsiedeleigasse. Er rettete sie damit in letzter Minute vor dem gänzlichen Verfall. Bezirkspolitiker und Ober St. Veiter atmeten auf, war doch das Schicksal des „Altstadterhaltungskomplexes Ober St. Veit", wie ihn Bau- und Denkmalbehörde mit einem Sammelbegriff bezeichneten, mehrmals auf des Messers Schneide gestanden. Am 20. Juni 1986 schließlich wurden die sehr gelungen generalsanierten Gebäude mit einer vom Bauherrn selbst gesponserten Veranstaltung im neu geschaffenen Hof festlich eröffnet.

10 Jahre später, es war am Beginn des Jahres 1996, erinnerte man sich an die Rettung der Häuser und das schöne Eröffnungsfest. Der Gedanke, den 10-jährigen Bestand der Einkaufspassage mit einem Grätzlfest zu feiern, fand allgemeine Zustimmung. Das erste Fest der neuen Serie fand am 12. und 13. April 1996 statt und war ein toller Erfolg. Wenn Sie Zeit  haben, können Sie die folgende Bildershow mit Fotos von allen Festen genießen, sie kann auch im Vollbildmodus betrachtet werden (Icon ganz rechts unten).

Die Band der Kaufleute beim Grätzlfest 2008
30.05.2008

Ein Überblick über das Angebot an den Ständen

1. Ober St. Veiter Huatklub, www.huatklub.at

Verwöhnt Sie mit Bier und Burger.

Angelikas Allerleiwww.angelikas-allerlei.at

Kunsthandwerk wie Karten für alle Anlässe, Wollwaren, Ketten, selbst Eingekochtes, außerdem gibt’s eine Bastelecke für Kinder.

ASK Ober St. Veit, www.askobersanktveit.at

Das traditionelle Fussballzelt mit Bier und Würstel.

Elvira Neumayer GmbH - ellisoil®www.airbrushtattoo.at

Hier gibt's Kosmetik Airbrush Tattoos, die mit Körperfarbe und Schablonen auf die Haut aufgetragen werden, zu kaufen.

Erste Bank Filiale Ober St. Veit, www.erstebank.at

Als besondere Erinnerung prägen Sie Ihre eigene Gedenkmedaille, Sie unterstützen damit die Stiftung Kindertraum. Für Fragen betreffend Versicherung und Leasing stehen Ihnen unsere Spezialisten zur Verfügung! Unsere Kleinsten begrüßt der Sparefroh persönlich!

Gabrieles Haar Atelier, www.haaratelier.at

Holt euch bei unserem Stand bunte Effekte für´s Haar, coole Motive mit Farbsprays, Haarschmuck für verschiedene Anlässe und vieles mehr!

Ganter – Weissenbacher

Genießen Sie die wohlschmeckenden Forellen und Räucherfische.

Korkisch Haustechnik, www.korkisch.at

Die Techniker am Stand beraten Sie über Alarmanlagen und Videoüberwachung, Geberit Hygiene WCs, moderne Wasser-Armaturen, Artweger Seniorenbadausstellung, Einbau einer Türe in eine bestehende Wanne. Liebe Kinder, holt euch euren Korkisch Luftballon!

Massing Mode, www.massing.at

Es gibt einen Mode-Schnäppchenmarkt und natürlich die große Kindermodenschau auf der Bühne.

Kriminalpolizei Wien

Bietet eine Ausstellung und Beratung zu Einbruchsprävention und Einbruchsschutz.

Meli's Dekokeramik, www.dekorkeramik.at

Alle Keramiken werden in meiner Werkstätte bis ins Detail in liebevoller Handarbeit von mir selbst hergestellt. Jedes einzelne meiner Werke stellt ein Unikat dar.

Porsche Wien Hietzing, www.porschehietzing.at

Zeigt die neuesten Kfz-Modelle.

Raiffeisen Landesbank Niederösterreich-Wien AG, www.raiffeisenbank.at

Informiert über ihre Produkte.

RE/MAX First, www.remax-first.at

Am Stand informieren Experten über den lokalen Immobilienmarkt.

Rumpelstilzchen Spielwaren, www.rumpelstilzchen-wien.com

Holzspielzeug, Musikinstrumente für Kinder, Mobiles, Kinderschmuck und Jonglierartikel. Gratis angeboten werden auch Jonglier-Workshops, wo Kinder und Erwachsene unter fachkundiger Leitung den Umgang mit Diabolos, Bällen, Keulen, Jo-Jos, etc. lernen können. Stelzen und Einrad können ebenfalls probiert werden.

Der Schmankerlmarkt

ist mit Käse, Speck, Fleisch und Wurst, Obst und Gemüse etc. vor Ort.

Schneider-Gössl, www.schneider-goessl.at

Grillspezialitäten und sonstige Leckerbissen, gutes Bier und edle Weine.

Soleria de España, www.soleria.at

Katia Zentner präsentiert erstklassiges spanisches Olivenöl.

Steinmetz Gastro, www.steinmetz-gastro.at

Klassische heiße Burenwurst mit Scherzerl oder die beliebte Käsekrainer mit Brot oder im Hot Dog, eine scharfe Pfefferoni und ein erfrischendes Getränk dazu?

Weingut Maier, www.maier-winkelbauer.at

Wir keltern zwischen 15.000 und 20.000 Liter Wein pro Jahr. Weißweine: Welschriesling, Weißburgunder, Morillon, Rivaner, Sauvignon Blanc, Ruländer Auslese, Schilcher. Rotweine: Zweigelt, Zweigelt Barrique.

Weitere Informationen

IG Kaufleute Ober St. Veit, KR Gerhard Korkisch
01 877 25 25 10
gerhard.korkisch@korkisch.at

hojos
im Mai 2015