13. Ober St. Veiter Grätzlfest 2008

Motto: Ober St. Veit einst und jetzt
30.05.2008

"Ober St. Veit einst und jetzt" lautete das Motto des heurigen Grätzlfestes und somit gab es neben den mittlerweile schon gewohnten unzähligen Attraktionen des Festes auch viel Nostalgie. Dazu zählten vor allem fotografische Vergleiche markanter Stellen des Dorfes - Straßen, Häuser, Geschäfte etc. - "Einst und jetzt" und eine alte Straßenbahn, die an den früheren 158er erinnerte. Ein originaler 158er konnte leider nicht auf die noch vorhandenen Schienenreste gestellt werden, aber immerhin stand ein alter, auf ein LKW-Fahrgestell montierter 360er zur Verfügung. Mit ihm konnte man eine Runde durch Ober St. Veit fahren und sich darin und davor fotografieren lassen.

Der 158er beim Grätzlfest 2008
30.05.2008

Hier noch ein paar Eckdaten zum Schienenverkehr nach Ober St. Veit.

Das Motto des Festes verwirklicht haben auch Foto Prudlo, bei dessen Stand bildliche Vergleiche von einst und jetzt zu betrachten waren und die Pfadfinder, die in ihrem Tipi mit historischen Fotos aufwarteten. Darüber hinaus veranstalteten die Pfadfinder unter dem Motto "Das unvergessene Ober St. Veit" einen kurzweiligen Wettbewerb mit mehreren Stationen. Die Gewinner des Wettbewebs wurden auf die Bühne gebeten.

Die Pfadfinder beim Grätzlfest 2008
30.05.2008

Eröffnet wurde das Fest wie gewohnt mit den Worten des Bezirksvorstehers und des Obmannes der IG der Kaufleute Ober St. Veit, vor allem aber mit den Darbietungen der Volksschulen. Es tanzten und musizierten die 1a und 1d der Volkschule Ober St. Veit gemeinsam, die 1b, 1c und 4a der Volkschule Ober St. Veit gemeinsam, die 2c der Volkschule Ober St. Veit, die 4d der Volkschule Ober St. Veit und der Volksschulchor der Dominikanerinnen. Den Lehrerinnen der auftretenden Klassen wurde mit einem von Fleurop gespendeten Blumenstrauß gedankt.

Die Eröffnung des Grätzlfestes 2008
30.05.2008

Nach wie vor versteht sich das Ober St. Veiter Grätzlfest auch als Leistungsschau der regionalen Kaufleute. Folgende Ober St. Veiter Firmen waren mit einem Stand vertreten (beginnend am Wolfrathplatz, gegen den Uhrzeigersinn):

Massing Moden und Ger-Ger Kindermoden verstanden die Leistungsschau im wörtlichen Sinn und zauberten eine flotte Modenschau auf die Bühne des Grätzlfestes.

Die Modenschau von Massing und Ger-Ger Kindermoden
30.05.2008

Über den kommerziellen Aspekt hinaus liegen den Ober St. Veiter Kaufleuten soziale Aktivitäten sehr am Herzen. Das erweist sich an den Taten der einzelnen Kaufleute, wie zum Beispiel der Bautischlerei Fellner, die ihr öffentliches Auftreten in diesem Jahr stets zugunsten der Schmetterlingskinder gestaltet, aber auch an Gemeinschaftsaktionen wie der großen Tombola des Grätzlfestes, deren Erlös in Spenden fließt. Überraschende Unterstützung erfuhr die Familie Fellner in Form einer "Ballspende": Herr Thomas Kogler übergab während des Grätzlfestes einen Fan-Ball mit den originalen Unterschriften des österreichischen Nationalteams. Der Ball konnte auf auf ebay um 150 Euro versteigert werden. Der gesamte Erlös kommt den Schmetterlingskindern zugute. Die Lose der Tombola waren bereits am Sonntag um die Mittagszeit verkauft. Die Ziehung erfolgt traditionell als Schlusspunkt des Festes. Mit der Spende bedacht wurde heuer eine Familie aus Ober St. Veit, deren Vater von einer seltenen, schweren Krankheit getroffen wurde. Der Erlös aus dem Losverkauf und eine Erhöhung durch die Kaufleute ermöglichten eine Spende von 3000 Euro. Sie wurde gleich nach der Tombloa übergeben.

Eine der Hauptaktivitäten auf der Bühne war der Wettbewerb regionaler Nachwuchsbands. Sechs Gruppen stellten sich der kritischen Aufmerksamkeit der Jury, und zwar:

  • Logic
  • Sunday Monday Tuesday
  • One Aim
  • Flying Miles
  • Fake British Akzent
  • Red Butterfly


In der Gunst der Schiedsrichter ganz vorne war Sunday Monday Tuesday. Auf den Plätzen folgten Red Butterfly und One Aim.

Der Bandwettbewerb beim Grätzlfest 2008
30.05.2008

Nach der Siegerehrung gehörte die Bühne der Band der Kaufleute Ober St. Veit die mit der Unterstützung von Rocklane neuerlich Rhythmus und Stimmung ins Publikum brachte.

Die Band der Kaufleute beim Grätzlfest 2008
30.05.2008

Weitere Ereignisse und Attraktionen waren unter anderem:

  • Das Kinderschminken
  • Die Rockerz
  • Unschlagbare Geräte
  • Nette Plaudereien
  • Ein selbstgebrautes Bier
  • Tatkräftige Hilfe durch die Wiener Einkaufsstraßen
  • Ein gemütlicher Ausklang
  • und, und, und ...

Und wie jedes Jahr war die Kinderbackstube der Bäckerei Schwarz die Hauptattraktion für die jungen Gäste.

Die Kinderbackstube der Bäckerei Schwarz
30.05.2008

hojos
im Juni 2008

Spanisch Sprachschule