Ahnenreihe Josef Holzapfel

Die Etymologie des Namens Holzapfel

Die Benennung wird auf einen Übernamen (auf ein äußerliches, charakterliches oder biographisches Merkmal des ersten Namenträgers zurückgehender Familienname) zurückgeführt, vielleicht nach dem säuerlichen, herben Geschmack der wilden Apfelsorte für einen mürrischen, säuerlichen Menschen.

In Einzelfällen wird die Benennung nach der Wohnstätte erfolgt sein für jemanden, der in der Nähe von Holzapfelbäumen wohnt oder nach Herkunft zu den Siedlungsnamen Holzapfel (Ortsteil von Haag, Landkreis Mühldorf am Inn, Bayern, Ortsteil von Hebetsfelden, Landkreis Rottal-Inn, Bayern), Holzappel (Rhein-Lahn-Kreis, Rheinland-Pfalz).

Siehe Digitales Familienwörterbuch Deutschlands (DFD)

Geschichtliches zur Einwanderung nach Breitenbrunn

Eine anschauliche Darstellung zur deutschen Einwanderung nach Westungarn bietet der hier aufrufbare Beitrag. Es ist anzunehmen, dass mit der deutschen Zuwanderung aus Niederösterreich und der Steiermark bzw. ursprünglich vor allem aus Bayern bis ins 13/14. Jahrhundert auch die Vorfahren der Familien Holzapfel nach Breitenbrunn eingewandert sind. Jedenfalls scheinen sie in allen vorhandenen Kirchenbüchern auf.

Als Erstnennung des Ortes wird „Praittenbrunn“ aus dem Jahr 1257 überliefert, 1332 bildete sich die ungarische Namensform „Praytunbpron in vulgari hungarico Zyluskuth“, also „Székleskút“ bzw. „Fertöszékleskút“, wie der offizielle ungarische Ortsname ab der Magyarisierung Ende des 19. Jahrhunderts bis 1921 (Anschluss an Österreich) hieß. Seit Jänner 2010 heißt der Ort auf Grund eines Gemeinderats- und Regierungsbeschlusses Breitenbrunn am Neusiedler See.

In der Folge habe ich versucht, meine Vorfahren soweit wie möglich zurück zu verfolgen. Dies ist mir bis in die ältesten Breitenbrunner Pfarrmatriken, die in digitalisierter Form auf dem Online-Forschungsportal der Diözese Eisenstadt einsehbar sind, gelungen. Die Trau- und Sterbebücher beginnen mit dem Jahr 1663, die Taufbücher mit 1667. Mit den Trauungsbücher bin ich weit fortgeschritten, die aus den Ehen entsprungenen Kinder habe ich bisher nur rudimentär erfasst, die Sterbedaten noch gar nicht. Um Übersichtlichkeit und Arbeitsaufwand in Grenzen zu halten, habe mich auf die direkte männliche Linie beschränkt. Alle Angaben sind im Entwurfsstadium und damit noch fehlerbehaftet.

Genealogische Datensammlung

Der in den ersten Jahrzehnten des ab 1663 erhaltenen Trauungsbuches der Pfarrkirche St. Kunigunde am häufigsten genannte Vorfahr ist Thoma Holzapfel. Er scheint ein sehr angesehener Bürger gewesen zu sein, wird unter anderem als Rathsbürger bezeichnet und war bei vielen Trauungen als Trauzeuge anwesend. Unter anderem bezeugte er am 25. April 1671 die Hochzeit von Matthias Schülter mit Barbara, der Tochter von Jacob (sein Bruder?) und Catarina Holzapfel. Zeuge war neben Thoma auch Hanß Holzapfel. Der Pfarrherr dieser Jahre war Georg Schendl.

<p><b>Trauungsbuch der Kirche St. Kunigunde in der Stadt Breitenbrunn</b></p><p>Eintragung vom 23. Jänner 1665</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Trauungsbuch der Kirche St. Kunigunde in der Stadt Breitenbrunn</b></p><p>Von Thoma und Hanß Holzapfel bezeugte Eintragung aus dem Jahr 1670. Die Braut war bei Thoma Holzapfel im Dienst.</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Trauungsbuch der Kirche St. Kunigunde in der Stadt Breitenbrunn</b></p><p>Eintragung vom 25. April 1671. Verheiratet wurden Matthias Schülter und Barbara, Tochter von Jacob und Catarina Holzapfel. Zeugen waren unter anderem Thoma und Hanß Holzapfel.</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>

Johann Holzapfel
Einwohner in Breitenbrunn
Sohn von Thoma Holzapfel, Rathsbürger in Breitenbrunn, und seiner Ehewirtin Gertrauth

⚭ 17. Jänner 1683

Eva
Tochter des Witwers Marthin Nimmerrichter

Catharina, 1686
Adam, 1689

Urkunden und Fotos:

<p><b>Trauungsbuch der Kirche St. Kunigunde in der Stadt Breitenbrunn</b></p><p>Eintragung vom 17. Jänner 1683 zu Johann und Eva Holzapfel: Dito (desgleichen) ist al(l)hier copuliert (verheiratet) worden d(er) junge söll (junger Mann) Johann Holzapfel also deß He(rrn) Thomas Holzapfels, Rathsbürger (Ehrbarkeit der Stadt) al(l)hier, und Gertrauth sein Ehewürthin beider erzeugter Sohn, mit der tugendsamen Eva, wey(land) diese geb. von Marthin Nimmerrichten, ver(ehelicht) gewesten Mitnachbarn, allhier nachgelassener Witdib. Zeugen: Matthias Cornhofer, Jacob Bürger Marckhtschreiber alda.</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Taufbuch Breitenbrunn</b></p><p>Eintragung der Taufe Catharina Holzapfel vom 12. Oktober 1686: Den 12 dito ist des Hans Holzapfel Mitnachbar alhier und Eva seiner Hausfrau beider eheleibliches Kind namens Catharina getauft. Paten Adam Caspar und seine Ehefrau Catharina.</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Taufbuch Breitenbrunn</b></p><p>Eintragung Adam Holzapfel vom 12. Juni 1689: Den 12. dito ist getauft Adam, Elternteil Hans Holzapfel, Nachbar, Mutter Eva, Taufpaten Adam Caspar, ...</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>

Adam Holzapfel
Einwohner in Breitenbrunn
Sohn von Johannes Holzapfel und seiner Ehefrau Eva, Einwohner in Breitenbrunn
∗ 12. Juni 1689 in Breitenbrunn

⚭ 21. Jänner 1716

Rosina
Tochter von Martin Renner (?) und seiner Ehefrau Eva.

...
Michael, 1723
Anna, 1729
Joachim, 1731

Urkunden und Fotos:

<p><b>Trauungsbuch der Kirche St. Kunigunde in der Stadt Breitenbrunn</b></p><p>Eintragung vom 21. Jänner 1716 über die Trauung von Adam und Eva Holzapfel: Verheiratet werden Adam Holzapfel, ehrenhafter junger Mann und legitimer Sohn von Johann Holzapfel, Einwohner von hier, und seiner Frau Eva, mit der ehrenhaften jungen Frau Rosina, legitime Tochter von Martin Renner (?) und seiner Frau Eva. Zeugen des Bräutigams sind Paul Schrämmel und Adam Kastner. Zeugen der Braut sind Paul Pfemmeter und Simon Hassinger, alle Anwohner von hier.</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Taufbuch Breitenbrunn</b></p><p>Holzapfel Michael, getauft am 29. September 1723</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Taufbuch Breitenbrunn</b></p><p>Holzapfel Anna, getauft am 22. Juni 1729</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Taufbuch Breitenbrunn</b></p><p>Holzapfel Joachim, getauft am 12. April 1731</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>

Michael Holzapfel
Einwohner in Breitenbrunn
Sohn von Adam Holzapfel und seiner Ehefrau Rosina
∗ 29. September 1723 in Breitenbrunn

⚭ 26. November 1752

Catharina
Tochter von Stephan Pugl und seiner Ehefrau Maria

Elisabetha, 1754
Catharina, 1755
Andreas, 1758 (Michael taufte seinen ersten – und einzigen – Sohn auf den Namen Andreas. Dieser Name für den Stammhalter wurde bis in die jüngste Vergangenheit beibehalten.)
Anna-Maria, 1761
Anna-Maria, 1762
Theresia, 1766

Urkunden und Fotos:

<p><b>Trauungsbuch Breitenbrunn</b></p><p>Eintragung Michael und Catharina Holzapfel vom 26. November 1752: Verheiratet wurde der ehrenwerte junge Mann Michael, des Adami Holzapfel, Einwohner von hier, und seiner Frau Rosina, fromm verstorben, legitimer Sohn mit dem ehrenwerten Mädchen Catharina, des Stephan Pugl, Einwohner von hier, und seimer Frau Maria, fromm verstorben, legitime Tochter. Zeugen des Bräutigams waren Thomas Schneider und Josephus Ehrhart, Zeugen der Braut waren Josephus Pugl und Andreas Rauchbaur, Einwohner von hier.</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Taufbuch Breitenbrunn</b></p><p>Elisabetha Holzapfel, getauft am 22. Jänner 1754</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Taufbuch Breitenbrunn</b></p><p>Catharina Holzapfel, getauft am 21. Oktober 1755</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Taufbuch Breitenbrunn</b></p><p>Andreas Holzapfel, getauft am 12. Februar 1758</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Taufbuch Breitenbrunn</b></p><p>Anna-Maria Holzapfel, getauft am 30. März 1761</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Taufbuch Breitenbrunn</b></p><p>Anna-Maria Holzapfel, getauft am 13. Mai 1762</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Taufbuch Breitenbrunn</b></p><p>Theresia, getauft am 9. Jänner 1766</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>

Andreas Holzapfel
Einwohner zu Breitenbrunn (Széles-Kút), Haus Nr. 12 (heute Kirchengasse 6)
Sohn von Michael und seiner Ehefrau Catharina, Einwohner in Breitenbrunn
∗ 12. Februar 1758

⚭ 26. Jänner 1796 in Breitenbrunn

Anna Maria 
Tochter von Johann und Catharina Hammetter

...
Andreas 1804
Josef, 1806 (Mit ihm beginnt die Tradition seiner Nachfolger, den Erstgeborenen Sohn auf den Namen Josef zu taufen. Er ist mein Ururur...großvater und er wanderte nach Bruck an der Leitha aus. Seine Linie wird hier weiterverfolgt.)
...

Urkunden und Fotos:

<p><b>Trauungsbuch der Stadt Breitenbrunn</b></p><p>Eintragung der Heirat von Andreas Holzapfel und Anna Maria, geborene Hammetter, vom 26. Jänner 1796</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Andreas und Anna Maria Holzapfel</b></p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Der Wehrturm in Breitenbrunn am Neusiedlersee vor 1938</b></p><p>Blick die heutige Kirchengasse hinauf. Das Kind links steht vor dem Haus Kirchengasse 6, beginnend mit dem Torbogen ganz im Vordergrund. Früher war es das Haus Konskriptionsnummer 12. Es war und ist das Haus der alteingesessenen Familie Holzapfel, dort wohnten auch meine Urahnen.</p><p><i>&copy; Familie Holzapfel</i></p>
<p><b>Die Häuser in Breitenbrunn, Kirchengasse 8 und 6, vor 1938</b></p><p>Früher trug das Haus Kirchengasse 6 die Konskriptionsnummer 12</p><p><i>&copy; Familie Holzapfel</i></p>
<p><b>Blick vom Wehrturm in Breitenbrunn über den Neusiedler See</b></p><p>Rechts unten sind die in der Baulinie nach hinten versetzten Nachfolgebauten in der Kirchengasse 4 bis 8 zu sehen. Nur der in die Straße hineinragende Bauteil des Hause Kirchengasse 8 dürfte noch über alte Bausubstanz verfügen. Fotografiert am 22. Mai 2024</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>

Josef Holzapfel
Bürgerlicher Czismenmacher in Bruck, Haus Nr. 103, später Haus Nr. 3. Czismenmacher sind Schuster, die leichte, anliegende ungarische Reitstiefel (ungarisch czisma = Stiefel) verfertigten. Ab dem späten 17. Jahrhundert war eine rege ungarische Zuwanderung nach Wien zu beobachten, in deren Zuge mit ungarischen Schustern auch die Czismen Einzug in die kaiserliche Residenzstadt hielten.
Sohn von Andreas Holzapfel, Nachbar in Breitenbrunn, und Anna Maria (geborene Homeder)
∗ 17. April 1806 in Breitenbrunn in Ungarn

⚭ 18. Mai 1841 in Bruck an der Leitha

Magdalena
Geboren in Bruck, wohnhaft in Bruck Nr. 54, Tochter von Josef Mayer, Bürger in Bruck, und Annamaria (geborene Stadlmayer)

...
Josef, 1855
...

Urkunden und Fotos:

<p><b>Trauungsbuch Bruck an der Leitha</b></p><p>Eintragung vom 18. Mai 1841, Trauung Holzapfel Josef und Magdalena, geborene Mayer</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>

Josef Holzapfel

Bäcker in Wien
Sohn von Josef Holzapfel und Magdalena, geborene Mayer
∗ 3. August 1855, Bruck/Leitha
† 22. Juli 1921

⚭ 

Maria, geborene Arbanas
Tochter von Mathias Arbanas, Fabriksarbeiter, und Agnes, geborene Mathes
∗ 16. September 1861, Tüchern (oder Wien) 
† 25. Februar 1906, Wien


Josef, 1887
Theresia, 1889
Alfons, 1893
Viktor, 1897

Tüchern war damals eine eigene Pfarre. Heute ist „Teharje“ ein Vorort und Ortsteil der slowenischen Stadt Celje und liegt östlich von dessen Stadtzentrum an der Eisenbahnstrecke Celje-Maribor. Bei der Volkszählung 2002 hatte es 256 Einwohner.

Urkunden und Fotos:

<p><b>Taufregister von Bruck an der Leitha</b></p><p>Eintragung vom 3. August 1855, getauft wurde Josef Holzapfel</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Maria Holzapfel, geborene Arbanas</b></p><p>Foto Schneeberger, II. Karmelitergasse 4</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Josef Holzapfel</b></p><p>Geboren am 23. August 1887 in Wien, fotografiert im Jahr 1939 (Foto ergänzt mit „Flugsfabrik Bremen“).</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Theresia Holzapfel („Resit-Tant“)</b></p><p>Fotografiert mit ihrem Sohn Hansi</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Theresia Holzapfel („Resit-Tant“)</b></p><p>Geboren am 11. Februar 1889 in Wien, verheiratet mit Johann Cejnar. Fotografiert am 2. Juli 1040</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Alfons Holzapfel</b></p><p>Geboren am 26. Juli 1893, fotografiert am 1. Jänner 1922</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Viktor Holzapfel, geboren am 23. Mai 1897</b></p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Katharina Holzapfel</b></p><p>Als Katharina Maurer geboren am 21. Jänner 1901, am 22. Mai 1921verheiratet mit Viktor Holzapfel. Am Foto mit Sohn Viktor.</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>

Josef Holzapfel
Metallschleifer, Sohn von Josef Holzapfel und Maria, geborene Arbanas
∗ 23. August 1887, Wien, Alservorstadt 195
† 23. Februar 1969, 1130 Wien, Versorgungsheim 

⚭ 8. Februar 1920 in der Pfarre Hernals

Maria, geborene Kahofer
Buchbinderin, Tochter von Elisabeth Kahofer
∗ 27. November 1895 in Wien
† 24. Jänner 1968


Josef, 1921
Leopold („Fredi“)

Urkunden und Fotos:

<p><b>Geburts und Taufschein von Josef Holzapfel</b></p><p>Geboren und getauft am 23. August 1887 in Wien</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Maria Holzapfel, geborene Kahofer</b></p><p>Geboren am 27. November 1895 in Wien, fotografiert im Juni 1918</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Maria Holzapfel, geborene Kahofer</b></p><p>Fotografiert im Mai 1941</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Enkel mit Großeltern</b></p><p>Josef Holzapfel, geboren am 15. Mai 1951, Maria Holzapfel, geborene Kahofer am 27. November 1895 und Josef Holzapfel, geboren am 23. August 1887</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>

Josef Holzapfel
Sohn von Josef Holzapfel und Maria, geb. Kahofer
∗ 31. Mai 1921, Wien, Alservorstadt 195
† 

⚭ 

Theresia, geborene Postl, verwitwete Fassl (⚭ 11. Mai 1943 mit Josef Fassl, verschollen im März 1944)
Tochter von Karl Postl, Fabriksaufseher, geboren am 19, Jänner 1890 in Grillenberg, Bez. Baden, und Katharina, geb. Fleischhacker am 29. Oktober 1895 in Kogl, Bez. Rapoltenkirchen bei Tulln
∗ 7. April 1922
† 4. August 1989


Peter Fassl, 1943
Josef, 1951

<p><b>Josef Holzapfel, geb. 31. Mai 1921</b></p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Johann Fleischhacker</b></p><p>Vater von Katharina Post, geborene Fleischhacker am 29. Oktober 1895 in Kogl, Bez. Rapoltenkirchen bei Tulln</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Katharina Fleischhacker</b></p><p>Mutter von Katharina Post, geborene Fleischhacker?</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Johann Fleischhacker</b></p><p>Vater von Katharina Postl, geborene Fleischhacker am 29. Oktober 1895 in Kogl, Bez. Rapoltenkirchen bei Tulln</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Katharina Post, geborene Fleischhacker am 29. Oktober 1895 in Kogl</b></p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Karl Postl, geboren am 19. Jänner 1890</b></p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Familie Postl</b></p><p>Von links: Karl Postl jun., Karl Postl sen., geboren am 19. Jänner 1890, Katharina Fleischhacker (Oma), Theresia Postl, geborene Fleischhacker am 7. April 1923 und Katharina Postl, geb. Fleischhacker am 29. Oktober 1895</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Theresia Holzapfel, geborene Postl</b></p><p>Erstkommunion am 10. Mai 1931</p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>
<p><b>Theresia Holzapfel, geborene Post, verwitwete Fassl</b></p><p><i>&copy; Archiv 1133.at</i></p>

hojos