2. Ober St. Veiter Christkindlumzug

von Hacking nach Ober St. Veit
12.12.2009

Am Samstag, den 12. Dezember 2009 brachte zum zweiten Mal ein Christkindlumzug mit herzigen Engerln, einer weißen Kutsche, Schafen, Eseln und Hirten weihnachtliche Stimmung nach Ober St. Veit. Dieser Christkindlumzug ist eine Nachempfindung der vor einiger Zeit beendeten Tiroler Tradition. Umgesetzt wurde er von dem aus Tirol stammenden Peter Zorzi mit organisatorischer und finanzieller Hilfe des club13 sowie Kaufleuten und Privaten aus Ober St. Veit.

Der Christkindlzug zog von der Tiroler Alm zur Pfarrkirche Ober St. Veit und wurde dort von einer Solotrompete und den Wolfersberger Fanfarenbläsern begrüßt. Anschließend fand auf einer von den Pfadfindern zur Verfügung gestellten Bühne vor der Kirche ein von Emma Zorga moderiertes und durch Trompete und CD-Musik begleitetes Krippenspiel statt.

2. Christkindlumzug von Hacking nach Ober St. Veit
12.12.2009

Fotos sind auf hietzing.at zu betrachten.

Nach dem Umzug luden die Pfadfinder zu ihrem Punschstand und der Heurige Schneider Gössl intensivierte die Weihnachstimmung durch eine Punschhütte und 3 Ziegen im festlich geschmückten Gastgarten.

Wir danken allen Mitwirkenden, die diesen Christkindlumzug ermöglichten:

Peter Zorzi von der Tiroler Alm;
die Pfadfinder der Guppe 39 Ober St. Veit;
die Wolfersberger Fanfarenbläser;
Emma Zorga (Regie und Moderation);
Kurt Pfeiffer (Regieassistenz);
Katja Machon (Komoderatorin);
Eric und Ines Machon (Hirtenkinder)
Dr. Kopf (Trompete);
Christian Machon (CDs);

und allen Sponsoren:

club13
Aufsperrdienst, Schuhservice, Schlüsseldienst Ober St. Veit
Bäckerei Schwarz
Erste Bank
Gabriele’s Haaratelier
Ger-Ger Kindermoden
Kleine Ober St. Veiter Bierstube
Kurzwaren Widhalm
Massing Moden
Pacofact Druck
Rechtsanwalt Hemetsberger
Schneider-Gössl Heuriger und Sektbar.

hojos
im Dezember 2009