Benefiz-Gala zugunsten der Schmetterlingskinder

Die Benefiz-Gala war Höhepunkt und Abschluss der Spendenaktion, die unter dem Motto "Doc meets Butterfly" über die vergangenen 15 Monate hinweg das soziale Engagement der Bautischlerei Fellner geprägt hat. Die "Schmetterlingskinder" werden aber auch in Zukunft fester Bestandteil der Fellner'schen Firmenphilosophie und gelebten sozialen Verantwortung bleiben.
12.02.2009

Die Benefiz-Gala in der Wiener Urania war der würdige Abschluss für das nunmehr fast 15-monatige Engagement der Bautischlerei Fellner zugunsten der debra-austria. Seit Dezember 2007 ergänzte im Büro und bei allen Veranstaltungen (Nikoloumzug, Weihnachtsmarkt, Faschingsumzug, Grätzlfest, Stadtfest etc.) eine Spendenbox die Fellner’sche Präsenz und Gratisgetränke, Schmetterlings-Pins etc. sollten die Gebefreudigkeit stimulieren. Für Direkteinzahlungen war (und ist)das PSK-Spendenkonto 90.000.096 BLZ 60000 der debra-austria eingerichtet.

Im Rahmen der Benefiz-Gala ließen nun Moderator Franz Schubert und Firmenchef Johannes Fellner Ausgangspunkt, Ziele und Verlauf der Aktion Revue passieren. Stadtrat Norbert Walter, MAS und Bezirksvorsteher Stellvertreter Reinhard Feistritzer sprachen Anerkennung und Dank im Namen aller aus. Frau Patricia Santo-Passo von der debra-austria konnte mit bewegenden Worten und einem kurzen Video die Dringlichkeit der Hilfe für die unter Epidermolysis bullosa leidenen "Schmetterlingskinder" veranschaulichen. Höhepunkt des Abends war die Verlautbarung des Gesamtergebnisses der Spendenaktion und die Übergabe eines symbolischen Schecks an die debra-austria. Der genannte Betrag war beeindruckend: Euro 21.907,--, wovon rund Euro 5.000,-- auf die von DI Peter Gabriel gespendeten Tageslosungen aus der Kleinen Ober St. Veiter Bierstube entfielen! Entsprechend überschwänglich auch die Dankesworte von Frau Santo-Passo. Alle im fast überfüllten Saal wussten, dass dank des unglaublichen Engagements der Familie Fellner viel Geld an die richtige Adresse gekommen ist. Die Verlosung einer Ballonfahrt für 2 Personen inkl. Übernachtung mit Frühstück beim "Apfelwirt" in Stubenberg am See Teil (eine der zahlreichen Fellner'schen Ideen zur Stimulierung der Spendierfreudigkeit) war dann der Abschluss dieses "offiziellen" Teiles der Gala.

Kurzweilig und sehr unterhaltsam erwies sich das umfangreiche Rahmenprogramm: Die Favorhythm Gospel Singers, Heilwig Pfanzelter, Philipp Ganglberger und Joe Prommer hatten sich unentgeltlich in den Dienst der guten Sache gestellt. Sie boten ein abendfüllendes und mitreissendes Program mit einer gelungenen Mischung aus Rhythmus, Chansons, Zauberei und Rock 'n' Roll. In der Pause sorgte eine "kleines" Buffet für das leibliche wohl.

In der Organisation der Gala unterstützt wurde die Familie Fellner von einer ganzen Reihe befreundeter Firmen: Bäckerei Schwarz, BAWAG PSK, CanapeSchmiede, Die Wiener Urania, Heuriger Schneider Gössl, Kleine Ober St. Veiter Bierstube, Korkisch Energie, Lore Leih, pacofact, Römerquelle, 1133.at. Und natürlich von vielen hilfsbereiten Menschen.

Mit der Benefiz-Gals wurde das Spendenprojekt zwar abeschlossen, die „Schmetterlingskinder“ werden aber auch in Zukunft fester Bestandteil der Bautischlerei Fellner und ihrer sozialen Verantwortung und Firmenphilosophie bleiben.

Siehe auch den Bericht zur Ankündigung des Schmetterlings-Gala. Weitere Informationen auf www.fellner.com oder www.schmetterlingskinder.at.

Benefiz-Gala zugunsten der Schmetterlingskinder
12.02.2009 - Die Benefiz-Gala war Höhepunkt und Abschluss der Spendenaktion, die unter dem Motto "Doc meets Butterfly" 15 Monate lang das soziale Engagement der Bautischlerei Fellner geprägt hatte. (Video, 28 Minuten)
12.02.2009

Im Folgenden einige Fotos von der Veranstaltung:

hojos
im Feber 2009