Weinrundgang

mit künstlerischem Akzent und Gewinnspiel
30.09.2016

Der herbstliche Weinrundgang, eine Kooperation einiger Ober St. Veiter Kaufleute, ist mittlerweile ebenfalls Teil des Ober St. Veiter Brauchtums. Heuer luden die Bautischlerei Fellner, die Erste Bank und Massing Moden ihre Kunden und alle Interessierten ein, am Freitag, den 30. September 2016 von 16 Uhr bis 20 Uhr von einem dieser drei Standorte zum nächsten zu wandern. Dort konnten sie sich nicht nur von den Geschäftsleuten und deren Angeboten ein Bild machen, sondern auch guten Wein kosten und sich über den Winzer und das jeweilige Weinbaugebiet informieren. Die Gäste konnten auch schöne Preise gewinnen, denn es wurde der Wein des Tages gewählt, und alle Bewertungskarten nahmen an einem Gewinnspiel Teil. Darüber hinaus präsentierte jeder teilnehmende Betrieb einen Künstler aus der Region und sein Werk. Eine blendende Kooperation im Dorf in der Stadt!

Tischlerei Fellner, Glasauergasse 24

Weine vom Weingut Edlmoser in Wien-Mauer. Das einzigartige Terroir an den südlichen Ausläufen des Wienerwaldes, tiefgründige Lehm- und Urgesteinsböden und pannonische Klimaverhältnisse schaffen die perfekten Voraussetzungen für physiologisch voll ausgereifte Trauben und prägen die Weine mit unverwechselbarem Charakter. www.edlmoser.at

Schützenscheiben von Emma Zorga. Emma Zorga hat neben ihrer 30 Jahre währenden Tätigkeit in der Ober St. Veiter Gastronomie viele Schützenscheiben, Fotowände, Wandgemälde und Fresken gemalt. Ihr vorläufig letztes Werk ist das Design ihres Boliden für's Seifenkistlrennen der Bautischlerei Fellner.

Erste Bank, Hietzinger Hauptstraße 160

Weine vom RotweinHof Amminger. Dieser hat sich nicht nur dem qualitätsorientierten sondern auch dem naturnahen Weinbau verschrieben. Der gute Wein ist das Ergebnis unentwegter Bemühung in Weinberg und Keller, wobei Tradition und Fortschritt in Harmonie verbunden werden. Eine wertvolle Basis ist die natürliche Ausgewogenheit von Boden, Lage, Klima und Mensch im Blaufränkischland. www.amminger.at

Bilder von Dr. Günther Suske. Dr. Günther Suske, als Architekt zahlreicher Projekte dem Bezirk Hietzing und der Erste Bank besonders verbunden, beschäftigt sich nun schon seit über 40 Jahren leidenschaftlich mit der Malerei.

Massing Moden, Hietzinger Hauptstraße 145

Weine von Gertrude Hiess aus Pfaffstetten bei Maissau. Dieser Weinhauer keltert seit über 30 Jahren ehrlichen und unverfälschten Wein. Genießen Sie z.B. den herrlichen Rosé und dazu ein köstliches Nussbrot.

Schmuckstücke von Geraldine Massing. Die Verarbeitung und Transformation von Alltagsgegenständen und Fundstücken in Kombination mit Metall spielt eine wichtige Rolle in ihrer Arbeit. Ihr aktuelles Bühnenbildstudium an der Akademie der Bildenden Künste eröffnet ihr neue kreative Einflüsse für Dimension und Räumlichkeit der Schmuckstücke. www.geraldine-massing.com

Weinrundgang Flyer Seite 1. © Archiv 1133.at
Weinrundgang Flyer Seite 2. © Archiv 1133.at

hojos
22. September 2016