Von Böhm zum Zitta

Bilder einer Sammlung
22.02.2010

Der Wiener Schauspieler und Kabarettist Max (Maxi) Böhm führte einst die Frühstücks-„Pension der guten Laune“ in der ehemaligen Schratt-Villa in Bad Ischl und später eine Pension am Semmering. Im Laufe der Zeit füllten sich die Wände dieser Lokalitäten mit signierten Portraits seiner prominenten Gäste. Hannes Zitta (im Foto oben links mit Kellner Christian) hatte es im Jahr 2008 geschafft, diese Fotosammlung aus Maxi Böhms Nachlass zu erwerben. Im neuen „Maxi-Böhm-Stüberl“ haben nunmehr 93 Exponate aus dieser Sammlung eine neue Heimat gefunden. Wer das Restaurant „Zum Zitta“ betritt, dem leuchten – als perfekter Abschluss des erneuerten, gemütlichen Ambientes – diese gerahmten Fotos aus dem offenen Stüberl entgegen. Der Raum ist dementsprechend begehrt, und es empfiehlt sich eine rechtzeitige Reservierung.

Allerdings ist nicht nur diese gelungene Neuerung ein Argument für die Einkehr „Zum Zitta“, sondern vieles andere auch. Hannes Zitta hat das 2007 übernommene Lokal zu einem attraktiven, vollwertigen Tages- und Abendrestaurant weiterentwickelt. Der Chefkoch verwöhnt den Gaumen der Gäste und spannt seinen Bogen von der klassischen Wiener Küche zu mediterranen Spezialitäten und Besonderheiten à la Saison – und das täglich. Auf der neuen Homepage www.zum-zitta.at werden diese und alle weiteren Stärken aktuell präsentiert: z. B. der Speiseplan der attraktiven Mittagsmenüs unter der Woche und des Brunch am Sonntag sowie die sonstigen Veranstaltungen. Denn beim „Zitta“ kann nicht nur gut gegessen und getrunken werden, sondern im Rahmen von monatlichen Veranstaltungen auch künstlerisch gesprochen und musiziert: Für den 19. März ist ein griechischer Abend mit Musik und Spezialitäten aus diesem Land fixiert. Für den 24. April steht ein Abend mit Heini Altbart und friends auf dem Programm.

Zu den großzügigen Räumen zählt übrigens auch ein gesonderter Bereich für alle privaten und geschäftlichen Anlässe mit wandelbarem Ambiente. Im Sommer werden der begrünte Innenhof und ein Schanigarten zur Glasauergasse locken.

Restaurant „Zum Zitta“
Firmiangasse 8, Eingang Silvinggasse
Tel.: 877 71 51
E-Mail: office@zum-zitta.at

hojos
im Februar 2010

Spanisch Sprachschule