Erika Mitterer

Geboren am 30. März 1906 in Wien-Hietzing, gestorben am 14. Oktober 2001 in Wien

Die Lyrikerin, Erzählerin und Dramatikerin Erika Mitterer wohnte zuletzt im Altersheim Veitingergasse. Sie wurde im Ehrenhain Gruppe 40 am Wiener Zentralfriedhof beigesetzt. Im Jahr 2002 wurde in Ober St. Veit der Erika-Mitterer-Weg nach ihr benannt.

Weitere Informationen:

Homepage der Erika-Mitterer-Gesellschaft

wikipedia

Quellen:
Dr. Theodor Stöhr

hojos
im Oktober 2010

Spanisch Sprachschule