Alltagsleben in Ober St. Veit

das neue Buch von Josef Holzapfel im Rahmen der Reihe "Bildergeschichten" des Sutton-Verlages – eine Bildreportage über die wechselvolle Geschichte von Ober St. Veit
18.06.2010

Mit über 200 historischen Bildern aus dem Bezirksmuseum Hietzing und privaten Sammlungen wird die wechselvolle Geschichte dieses Bezirksteils ab dem Ende des 19. Jahrhunderts, als der Stellwagen noch viele Ausflügler brachte, bis hin zur Wandlung Ober St. Veits in einen Wohnbezirk gezeigt. Der Bildband entführt den Leser in eine Zeit, als man noch beim Kolonialwarenhändler Paul Babel seine Einkäufe tätigte, im Gasthaus "Zur schönen Aussicht" Eigenbauweine von Josef Leitl genießen konnte und Rainers Restauration das Zentrum der Ober St. Veiter Geselligkeit darstellte.

Die einzelnen Kapitel bieten spannende Einblicke in die Arbeits- und Lebenswelt der Landwirte, der Gewerbetreibenden und der Industriellen und beschreiben die Arbeitsumstände der Arbeiter und Angestellten. Sie zeigen die Menschen aber auch bei Firmenveranstaltungen und Vereinsfeiern und dokumentieren in eindrucksvoller Weise den Tagesablauf, die Sitten und Bräuche.

Die lebendigen Bildreportagen porträtieren bekannte Unternehmerfamilien, wie z. B. die Familie Fankhauser, die Familie Fellner, die Familie Schwarz und die Familie Winkler und geben einen Überblick über die jeweiligen Firmengeschichten.

Der Bildband stellt auch ehemalige Arbeiterquartiere, wie die Kümmerl-Häuser, und geschichtsträchtige Orte, wie einen Platz an der Einsiedeleigasse, vor und erzählt vom Leben in Massenunterkünften und in vornehmen Villen. Er ruft längst vergessen Geglaubtes wieder in Erinnerung und lädt ein zum Neu- und Wiederentdecken.

Der Kaufpreis des Buches beträgt 18,90 €. Josef Holzapfel ist Autor des gewerbe- und vereinsgeschichtlichen Nachschlagwerkes "Historisches Ober St. Veit".

Präsentiert und erstmals verkauft wurde das Buch am Donnerstag, den 17.06.2010 im Bezirksmuseum Hietzing. Jetzt ist es im allgemeinen Buchhandel erhältlich. Fotos und einen Bericht von der Buchpräsentation sehen sich auch auf Hietzing.at.

hojos
am18. Juni 2010

Spanisch Sprachschule