Der Sommer beginnt

Ein paar Worte zur Sommersonnenwende
21.06.2010

Die Sommersonnenwende am 21. Juni markiert den Beginn des astronomischen Sommers. Wenn die Sonne ihre größte nördliche Deklination von 23,4° erreicht, steht sie senkrecht über dem nördlichen Wendekreis der Erde (nämlich dem Breitenkreis auf 23,4° nördlicher Breite). Damit erreicht die Sonne ihren höchsten Stand auf der nördlichen Erdhalbkugel. Zu diesem Zeitpunkt herrscht bei uns der längste Tag und die kürzeste Nacht, weil der größere Teil der täglichen Sonnenbahn oberhalb des Horizonts liegt. Wer an diesem Tag den Sonnenaufgang beobachten will, muss zeitig aufstehen: Sonnenaufgang ist in Wien um 4:54 Uhr. Weniger strapaziös ist die Beobachtung des Sonnenuntergangs um 20:59 Uhr. Der Zeitgleichung wegen findet der früheste Sonnenaufgang übrigens gar nicht am 21. Juni, sondern etwa vier Tage früher statt (ca. 4:53 Uhr).

Wer sich also ein schönes Erlebnis gönnen will, sollte am 21. Juni (oder ein paar Tage früher oder später, da ist kaum ein Unterschied, jedenfalls an einem Tag mit geringer Bewölkung) zeitig aufstehen und auf den Himmelhof oder den Roten Berg spazieren. Die Morgenstimmung mit ihrer Ruhe und dem wechselnden Licht, den pastellfarbenen Minuten vor dem Sonnenaufgang bis zum Feuerwerk des Auftauchens der Sonne ist es wert. Natürlich kann auch der Heimweg nach einer durchzechten Nacht für einen gut getimten Abstecher in diesem Sinne genützt werden.

Hier können Sie ein Video vom Sonnenaufgang an einem der längsten Tage des Jahres, knapp nach Sommerbeginn, genießen. Es zeigt die über dem Roten Berg aufgehende Sonne:



Ein paar Fotos gibt's vom Sonnenaufgang des Vortages:
Sonnenaufgang über dem Roten Berg. Sonnenaufgang über dem Roten Berg, fotografiert vom Gemeindeberg. © archiv 1133.at
Sonnenaufgang über dem Roten Berg. Sonnenaufgang über dem Roten Berg, fotografiert vom Gemeindeberg. Im Hintergrund links die Kräne des Südbahnhofes und rechts der Donauturm. © archiv 1133.at
Sonnenaufgang über dem Roten Berg. Sonnenaufgang über dem Roten Berg, fotografiert vom Gemeindeberg. © archiv 1133.at
Im Folgenden noch ein paar ältere Fotos vom Sonnenaufgang über Wien am 23. Juni 2008, beobachtet vom Himmelhof.

Quellen:
Wikipedia

hojos
im Juni 2010

Spanisch Sprachschule