Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Georg Strnadt

Eine Veranstaltung des Seniorenklubs in der Pfarre Ober St. Veit
19.12.2009

Im Rahmen einer gelungenen Veranstaltung des Ober St. Veiter Seniorenklubs wurde des Ober St. Veiter Mundartdichters Prof. Georg Strnadt gedacht und sein Werk würdig zur Geltung gebracht. Die in Strnadts Büchern nur schwer lesbaren Zeilen verwandelten sich aus Prim. Dr. Franz Böhmers Mund in wohlklingende Verse, die meist dem Menschen einen heute noch treffenden Spiegel vorhalten und sein unsinniges Benehmen karikieren. Zu einer Biografie Georg Strnadts kommen Sie HIER.

Ein paar Videos geben ein Bild von der Veranstaltung:
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Begrüßung und einleitende Worte durch Clemens Papak
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Begrüßung durch Günther Strnadt
19.12.2009
Von Dr. Franz Böhmer vorgetragene Verse von Georg Strnadt:
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Prim. Dr. Franz Böhmer liest "Konzert in Filzpatschen" von Georg Strnadt.
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Prim. Dr. Franz Böhmer liest "Dass d' Welt so is" von Georg Strnadt.
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Prim. Dr. Franz Böhmer liest "Urlaubsimpressionen" von Georg Strnadt.
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Prim. Dr. Franz Böhmer liest "Unser Leben hat zwei Seiten" von Georg Strnadt.
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Prim. Dr. Franz Böhmer liest "Der ständige Begleiter" von Georg Strnadt.
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Prim. Dr. Franz Böhmer liest "Zum aus der Haut fahrn" von Georg Strnadt.
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Prim. Dr. Franz Böhmer liest "Vurschriften und Paragrafen" von Georg Strnadt.
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Prim. Dr. Franz Böhmer liest "A schene Leich' " von Georg Strnadt.
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Prim. Dr. Franz Böhmer liest "Die Rechnung zahlen wir" von Georg Strnadt.
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Prim. Dr. Franz Böhmer liest "A Wurt" von Georg Strnadt.
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Prim. Dr. Franz Böhmer liest "Der Liebeskummer" von Georg Strnadt.
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Prim. Dr. Franz Böhmer liest "Advent" von Georg Strnadt.
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Prim. Dr. Franz Böhmer liest "Weihnachten kummt" von Georg Strnadt.
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Prim. Dr. Franz Böhmer liest "Es hat sich versteckt" von Georg Strnadt.
19.12.2009
Georg Strnadts Sohn Günther Strnadt erzählte über seinen Vater und aus seinem Leben in Strnadts Familienverband; die musikalische Tradition der Familie Strnadt fortführend gab er auch einige Stücke am Klavier zum Besten:
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Günther Strnadt erzählt von seinem Vater.
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Güther Strnadt spielt "Morgen kommt der Weihnachtsmann"
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Günther Strnadt bringt "derbe Sprüche" von Georg Strandt.
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Günther Strnadt spielt am Klavier.
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Günther Strnadt bringt "Nie zufrieden" von Georg Strnadt.
19.12.2009
Stimmungsvoll untermalt wurde die Veranstaltung von dem brillanten Duo Prof. Karl Hodina am Akkordeon und Rudolf Koschelu mit seiner Kontragitarre. Leider ist Herr Koschelu auf den Videos verdeckterweise nicht zu sehen; wegen des übervollen Saales konnte die Kamera nicht besser positioniert werden:
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Prof. Karl Hodina und Rudolf Koschelu spielen "Warum man kan' Weana mehr traut". Leider ist Herr Koschelu verdeckt und nur zu hören.
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Prof. Karl Hodina am Akkordeon und Rudolf Koschelu an der Kontragitarre. Leider ist Herr Koschelu verdeckt und nur zu hören.
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Prof. Karl Hodina am Akkordeon und Rudolf Koschelu an der Kontragitarre spielen "Dort nur wo a Musi klingt". Leider ist Herr Koschelu verdeckt und nur zu hören.
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Prof. Karl Hodina am Akkordeon und Rudolf Koschelu an der Kontragitarre: "I hab di gar so gern". Leider ist Herr Koschelu verdeckt und nur zu hören.
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Prof. Karl Hodina am Akkordeon und Rudolf Koschelu an der Kontragitarre. Leider ist Herr Koschelu verdeckt und nur zu hören.
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Prof. Karl Hodina und Rudolf Koschelu spielen "Stille Nacht".
19.12.2009
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Prof. Karl Hodina und Rudolf Koschelu spielen "Herrgott aus Stan".
19.12.2009
Die stimmungsvolle Veranstaltung endete mit
Dichterlesung zum 100. Geburtstag von Prof. Georg Strnadt
Clemens Papak spricht die Dankes- und Schlussworte.
19.12.2009

hojos
im Dezember 2009

Spanisch Sprachschule