Der Gospelchor

ein interpfarrliches Projekt
01.09.2008

Seit Beginn dieses Schuljahres probt in der Pfarre Ober St. Veit ein Gospelchor. Wir treffen uns jeden zweiten Sonntag um 20.00 Uhr im Pfarrsaal, um dort für zwei Stunden gemeinsam zu singen. Im Durchschnitt sind wir 40 Singfreudige aus den Pfarren Ober St. Veit, Bossigasse, Oberbaumgarten, Unter St. Veit und Lainz.

Nachdem sich der Ober St. Veiter Jugendchor in den letzten Jahren immer nur zu „Events" (u.a. Ostern, Weihnachten und Hochzeiten) zusammengefunden hat, das Interesse eines größeren Projekts aber bestand, hatte ich letztes Jahr die Idee, einen Chor für eine Gospelmesse ins Leben zu rufen. Die Lieder waren aufgrund meines Musikstudiums schnell gefunden - wir singen Lieder aus einer Gospelmesse von Robert Ray und aus dem Soundtrack von Sister Act, sowie einige Spirituals - und ich bekam auch bald die ersten fixen Zusagen. Freunde aus den umliegenden Pfarren, denen ich von dem Projekt erzählte, waren von der Idee begeistert und so besuchten über 50 Leute die erste Probe am 26. Oktober 2008. Die Begeisterung blieb weiterhin aufrecht und so kristallisierte sich bei den nächsten Treffen ein Kern von ca. 40 Personen, der regelmäßig zu den Proben kommt, aber auch stetig durch neue Gesichter wächst. Jetzt nach fünf Monaten haben wir in etwa die Hälfte der Lieder erlernt und ich freue mich auf weitere vier Monate begeisterte Arbeit bis Juni. Nach einer Sommerpause werden dann im September vermehrt Proben stattfinden, um ab voraussichtlich Ende September Messen in den diversen Pfarren musikalisch gestalten zu können. In Ober St. Veit wird die Jugendstartmesse 2009 im Rahmen dieses Projekts als Gospelmesse gefeiert werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.hietzing.at in der Gruppe „Gospelchor".

Florian Kalny
im Februar 2009

Spanisch Sprachschule